LIBRUMopen

Mit LIBRUMopen bietet LIBRUM Publishers & Editors an dieser Stelle Open Access Publikationen an. Damit erweitert der Verlag für historische Wissenschaften sein Dienstleistungsangebot und bietet Autoren und Herausgebern neue Publikationsmöglichkeiten.

Bei LIBRUMopen können freigestellte Publikationen kostenlos auf den eigenen PC heruntergeladen werden. Die Publikationen sind weiterhin als Printversion erhältlich.

Publikationen Open Access zu stellen, und damit den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und anderen Materialien im Internet zu gewährleisten, ist ein wichtiger verlegerischer Entscheid. LIBRUM Publishers & Editors unterstützt damit den internationalen wissenschaftlichen Diskurs mit frei verfügbaren wissenschaftlichen Publikationen.

Die Publikationen sind mit Creative Commons Attribution 4.0 International License (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ ) geschützt.

Publikationen können bei LIBRUMopen entweder ausschliesslich Open-access publiziert werden oder in Kombination mit einer traditionellen Printausgabe (hybrides Publizieren). Auch sind wir in der Lage Book-on-Demand anzubieten. Wir wählen für open-access in der Regel den «Goldenen Weg», können aber auch den «Grünen Weg» beschreiten. Für ein Beratungsgespräch stehen wir gerne zur Verfügung.

Publikationen die bei LIBRUMopen verfügbar sind, werden systematisch auf dem von der Universitätsbibliothek Basel betriebenen Repository edoc hinterlegt.

LIBRUMopen wird von der Universitätsbibliothek Basel für das Publizieren auf dem „Goldenen Weg“ offiziell empfohlen. (http://www.ub.unibas.ch/ub-hauptbibliothek/newsdetail/?no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=590&cHash=ca28a4e2f7520cd2d162847cc62953a5 )

Details (PDF)

https://creativecommons.org/licenses/?lang=de