22.01.19
22.01.19

Archäologie für den Schulunterricht

Beitrag zum didaktischen Band der Reihe “Ausflug in die Vergangenheit” in der Zeitschrift “Neue Schulpraxis” 12/6/18

Archäologische Stätten wie die mittelalterliche Burgruine oberhalb des Dorfs oder die eisenzeitliche Befestigung der eigenen Stadt lassen Geschichte im Nahraum fassbar und lebendig werden. Ihre Authentizität fasziniert und motiviert zum Hinschauen und Fragen. lm folgenden werden Bedingungen für erfolgreiches schulisches Arbeiten an, zu und mit Spuren aus der Vergangenheit beschrieben:

Schulpraxis_12_6_Dezember_2018

 

 

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail to someone

Hinterlasse eine Antwort