14.10.16
14.10.16

Verlagsvorschau 2017 zur Frankfurter Buchmesse

Als wir vor fünf Jahren LIBRUM Publishers & Editors gegründet haben, wurden wir belächelt, und es hiess gar, wir würden lediglich ein Buch schaffen, weil LIBRUM im Singular stehe. Allen Unkenrufen zum Trotz haben wir seither 30 ISBN vergeben, und das nächste Kontingent für weitere 100 Titel steht bereit.
Im Jahr 2017 ist ein weiterer Ausbau der Erfolgsreihe Ausflug in die Vergangenheit vorgesehen, mit dem Band über Augusta Raurica und den didaktischen Materialien, damit die Bände in Zukunft auch in Schulen genutzt werden können.
Nach dem Standardwerk Frühe Spielwelten, das nach wie vor internationale Beachtung findet, folgen zwei weitere bedeutende Monografien. Mit Die Goldbüste des Septimius Severus wird erstmals ein sensationeller Fund antiker Goldschmiedekunst vorgestellt. Die Monografie Antike Schmelztiegel – Archäologie und Archäometrie der Funde aus Augusta Raurica beschliesst eine langjährige Forschung der Römerstadt bei Basel.
Es ist ein Glücksfall, dass es gelungen ist, den bisher auf Deutsch und Englisch erschienenen Ausgaben der archäologischen Forschung auf Mallorca, Von Myotragus zu Metellus / From Myotragus to Metellus, eine Ausgabe in Katalanisch beizufügen, Del Myotragus a Cecili Metel – Un viatge a la prehistòria de Mallorca i Menorca. Die Reihe wurde zudem mit einer sehenswerten und äusserst nützlichen Homepage ergänzt (www.myotragus.org).
Erstmals erscheinen bei LIBRUM auch Dissertationen der Universität Basel und der Université de Fribourg, teilweise mit Unterstützung des Schweizerischen Nationalfonds.
Im Publikationsbereich promoted by, greift das neue Kooperationsmodell von LIBRUM, welches diversen Institutionen der Archäologie und Denkmalpflege in der Schweiz vorgestellt wurde.
Viele weitere Projekte stehen an, und unsere bisherige Verlagslokalität in
Hochwald platzt aus allen Nähten, weshalb wir per 1. Januar 2017 zusätzlich neue Büroräumlichkeiten in Basel, an der Laufenstrasse 33, eingerichtet haben.
Fortan publiziert LIBRUM von Hochwald und Basel aus.
Wir freuen uns, wenn Ihnen unser Verlagsprogramm gefällt, und danken für die zahlreiche Unterstützung, die wir vonseiten des Buchhandels, der Bibliotheken, wie auch der Autoren- und Herausgeberschaft und unseres Verlags- und Produktionsteams erfahren durften. Ohne dieses allseitige Wohlwollen wäre uns der Start niemals gelungen!
Dominique-Charles R. Oppler
Verleger & Herausgeber

librum_vorschau2017_rz2_auflage_ds_low_07112016

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail to someone

Hinterlasse eine Antwort