12.02.18
12.02.18

Leben im Saanenland

Ein Kooperationsprojekt bei LIBRUM P&E

Das Verlagshaus Müller Medien Gstaad hat sich dem Kooperationsmodell von LIBRUM P&E angeschlossen. Kürzlich erschienen ist eine neue Publikation über das Leben im Saanenland. Es geht um Denkmalpflege, Bauuntersuchung, Alpwirtschaft und Handwerk. LIBRUM P&E hat für dieses Buch den Vertrieb übernommen.

Die heutigen Besitzer der Liegenschaft Saali in der Gruben fanden einen gut erhaltenen und historisch wertvollen Baubestand vor, den sie sorgfältig und auf beispielhafte Art restauriert haben. Zudem befanden sich zahlreiche Werkzeuge, Haushaltgeräte und historischen Materialien in den bis zu 200 Jahre alten Gebäuden.

Dieser Fundus dient als Grundlage für das Buch «Saanenland, eine Geschichte – eine Zukunft» / «Saanenland, une histoire – un avenir». Es nimmt den Leser mit in die Vergangenheit und beschreibt, wie das landwirtschaftlich geprägte Leben im Saanenland war. Auf knapp 200 Seiten stellt Benz Hauswirth das Leben von Generationen dar, die das Leben, die Arbeit und Politik über die Jahrzehnte geprägt haben. Am Beispiel des Saali und den vielen erhaltenen Utensilien kann die Geschichte der ganzen Region in konkreter und bildhafter Weise vermittelt werden. Die Texte werden wunderbar durch historisches Bildmaterial und zahlreichen Fotos von Mark Nolan inszeniert.

Das Buch ist erhältlich bei www.librumstore.com

 

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail to someone

Hinterlasse eine Antwort